Es ist soweit. Obwohl die Konkurrenz (Vodafone) ebenfalls kurz davor ist, den 1 Gbit/s Anschluss freizugeben, hat Unitymedia hier schneller reagiert und gewisse Dinge in Bewegung gebracht. Doch bevor alle Unitymedia-Kunden sich nun Hoffnung machen, so einfach ist es dann doch nicht. Leider ist der Anschuss mit jener Geschwindigkeit nur in gewissen Regionen verfügbar. Zumindest zum jetzigen Zeitpunkt.

Ding Dong – die 1 Gbit/s Zukunft ist da

Kunden von Unitymedia in bestimmten Arealen können nun Freudensprünge machen, denn der 1.000 / 50 Mbit Anschluss ist nun verfügbar. Insgesamt haben nun 170.000 Haushalte die Möglichkeit, ein Upgrade durchzuführen bzw. einen neuen Vertrag abzuschließen. Hierfür muss der 2-Play Tarif ausgewählt werden und insgesamt werden damit im Monat rund 50 Euro fällig. Unserer Meinung nach jedoch ein guter Preis.

Umgesetzt wird dieses Vorhaben übrigens mit der aktuellen bzw. nächsten Generation und zwar DOCSIS 3.1. Hiermit können wesentlich mehr Daten durch das Kabel gejagt werden. Sowohl im Down- als auch im Upload. Gerade Nutzer von Clouddiensten, Medienjunkies (Youtuber, Dauerposter in sozialen Netzwerken) und Co. Werden hier nicht lange überlegen. 50 Mbit im Upload können eine tolle Sache sein.

Doch natürlich sollte man das Detail „bis zu“ beachten. Sprich – es kann auch sein das weniger ankommt oder es in den späten Abendstunden zu kleinen Abbrüchen kommen kann. Schließlich teilen sich bei Kabel einige User die Leitung. Doch DOCSIS 3.1 sorgt hier für einen größeren Puffer als der Vorgänger.

Unitymedia gibt eine Mindestgeschwindigkeit von 500/15 an. Im Durchschnitt sollen es dann 850/35 sein. Der Idealfall sind somit die 1000/50. Doch wer kommt nun in den Genuss von diesem Gigabit Anschluss? Anwohner im Raum Bochum dürfen hier die ersten sein, die sich freuen dürfen. Wie schnell und ob Unitymedia nachzieht ist derzeit ungewiss. Es hängt jetzt also alles von Bochum statt, wie das Angebot angenommen wird, wie die Leistung ist und was letztendlich beim Nutzer ankommt.

Würdet ihr ein solches Angebot wahrnehmen oder sagt ihr euch – ne, mir reichen meine 16, 25 oder 50.000? PS: Welche Internetgeschwindigkeit nutzt ihr bzw. habt ihr an eurem Anschluss zur Verfügung? Verratet es uns in den Kommentaren bei Facebook, Twitter, Instagram oder Vero. Wir freuen uns von euch zu hören


Quelle:

Computerbase

Artikelbild:

Unitymedia Screenshot 08.05.2018

https://technichub.de/wp-content/uploads/2018/05/Unitymedia-1.000-1024x516.jpghttps://technichub.de/wp-content/uploads/2018/05/Unitymedia-1.000-640x480.jpgChristianAllgemeinTechnik1 Gbit,1 Gbit/s,1.000 Mbit,Download,Internet,Technik,Technologie,Unitymedia,Upload,VodafoneEs ist soweit. Obwohl die Konkurrenz (Vodafone) ebenfalls kurz davor ist, den 1 Gbit/s Anschluss freizugeben, hat Unitymedia hier schneller reagiert und gewisse Dinge in Bewegung gebracht. Doch bevor alle Unitymedia-Kunden sich nun Hoffnung machen, so einfach ist es dann doch nicht. Leider ist der Anschuss mit jener Geschwindigkeit...Eine Seite für Technikbegeisterte