Kürzlich berichteten die Kollegen von Winfuture über das neueste Gerücht aus der Nintendo Welt. Demnach ist der #Switch Online Service offenbar erst im Herbst 2018 startklar. Was das für Spieler heißt, zeigen wir unterhalb auf. Noch kein Jahr ist es her, seitdem Nintendo seine neueste Konsole, die #Nintendo #Switch auf den Markt gebracht hat. Damals wurde auch direkt vom Online Service berichtet, welcher es ermöglichen soll, gewisse Dinge zu vereinfachen und mehr. Damals wurde jedoch direkt gesagt – der Service soll 2018 folgen. Soweit hat Nintendo bisher Wort gehalten.

Laut dem neuesten Gerücht bleibt es glücklicherweise bei 2018, jedoch müssen ¾ des Jahres noch mit dem alten System ausgehalten werden, denn #Nintendo Online wird erst im Herbst verfügbar sein. Doch nach wie vor handelt es sich um ein Gerücht – es kann sich also noch vieles ändern. Künftig wird es so sein, dass auch der dritte Konsolenhersteller die Kunden splittet in Gratis und Bezahltdienstnutzer. So soll es ab jenem Zeitpunkt nicht mehr möglich sein, dass Spieler ohne Abo Online spielen können oder den Voice-Chat nutzen können. Aber auch eShop Deals und die Classic Spiele Abteilung wird wegfallen. Jene Features sind dann nur noch für Abonnenten zugänglich.

Einerseits verständlich, schließlich muss auch Big N seine Brötchen verdienen. Dennoch unschön, da gerade Nintendo immer für die Einfachheit bekannt war und nach Plug n Play direkt mit allem losgelegt werden konnte – ab Herbst sofern sich das Gerücht bewahrheitet – sind diese Tage gezählt.

Quelle: Winfuture – siehe unterhalb

Was haltet ihr vom Nintendo Abo Service? Sinnvoll oder eher blöd wie bei Microsoft und Sony? Diskutiert unterhalb mit uns in unserem #Disqus Feed.


Quelle:

Winfuture

Bildquelle (Artikel- + Beitragsbild)

Winfuture

Winfuture

Nintendo

https://technichub.de/wp-content/uploads/2017/12/Nintendo.pnghttps://technichub.de/wp-content/uploads/2017/12/Nintendo-640x371.pngChristianKonsoleVideospieleAbo,Abonnement,Bezahldienst,Konsole,Nintendo,Nintendo Switch,SwitchKürzlich berichteten die Kollegen von Winfuture über das neueste Gerücht aus der Nintendo Welt. Demnach ist der #Switch Online Service offenbar erst im Herbst 2018 startklar. Was das für Spieler heißt, zeigen wir unterhalb auf. Noch kein Jahr ist es her, seitdem Nintendo seine neueste Konsole, die #Nintendo #Switch...Eine Seite für Technikbegeisterte