Keine Sorge, nach wie vor könnt ihr bei iTunes gekaufte Inhalte herunterladen – doch wie lange wird das noch anhalten? Glaubt man den Gerüchten, gibt es offenbar Pläne seitens Apple, wo die Abschaffung der Downloads geplant ist. Was dahinter steckt ist noch unbekannt, dennoch wollen wir euch nichts vorenthalten.

Zugegeben, in neuen Standards und drastischen Umsetzungen war Apple stets mit vorne dabei. Selbst wenn es jenes schon von der Konkurrenz gab, wurde es oftmals durch #Apple eher massentauglich. iPhone, iPod um mit die zwei wichtigsten Sparten zu nennen. Bereits in den letzten Jahren hat man hier sehr viel verändert. Da wurde der 3,5 mm Klinkenanschluss entfernt, oder aber USB 3.0 mit USB-C ersetzt was seither zu einem Adapter-Chaos führt. Auf der anderen Seite kann man neue Dinge nur etablieren – wenn man ältere Standards peu à peu reduziert.

Doch was nun im Internet herumgeistert, kann für viele ein KO Kriterium sein – und zwar die Abschaffung von Downloads. Glaubt man Analysten und Berichte, scheint Apple mittlerweile mehr Gewinn mit Streaming zu generieren anstatt mit herunterladbaren Inhalten. Auf der anderen Seite – ein gekaufter Film kann sowohl gestreamt als auch gedownloadet werden. Sollte der Kunde nicht selber entscheiden, welchen Weg er bevorzugt?

Laut den Kollegen von #Winfuture hat #Apple bisher genau jenes Thema stets dementiert. Doch keine Sorge, vor 2019 soll sich hier nichts verändern. Wie Apple jedoch die Download-Kunden zu Streaming-Kunden umerziehen will, ist fraglich. Schließlich muss dafür alles stimmen. Der Preis, das Angebot, das verfügbare Netz und eventuell ein Offline-Modus ( sofern es kein Internet gibt ). Doch dann wäre es wieder heruntergeladen – evtl. nur mittels Cache. Wir werden sehen, was Apple sich hier noch einfallen lässt.

Es bleibt spannend. Schließlich stellt sich die Frage, was ist beispielsweise mit Musikbibliotheken oder Dingen in der Cloud, die hoch- und heruntergeladen werden können? Sollte sich zwischenzeitlich etwas ergeben, halten wir euch natürlich auf dem aktuellen Stand. Einfach bei #Facebook „Gefällt mir“ drücken und du verpasst keine Neuigkeiten mehr von uns.


Quelle:

Winfuture

https://technichub.de/wp-content/uploads/2017/10/BILD0160-1024x768.jpghttps://technichub.de/wp-content/uploads/2017/10/BILD0160-150x150.jpgChristianAllgemeinSoftwareApple,demand,downloads,itunes,on,stream,streaming,video,video on demand,vodKeine Sorge, nach wie vor könnt ihr bei iTunes gekaufte Inhalte herunterladen – doch wie lange wird das noch anhalten? Glaubt man den Gerüchten, gibt es offenbar Pläne seitens Apple, wo die Abschaffung der Downloads geplant ist. Was dahinter steckt ist noch unbekannt, dennoch wollen wir euch nichts vorenthalten. Zugegeben,...Eine Seite für Technikbegeisterte