Es ist soweit. Von nun an können Besitzer einer Fire TV Box oder eines Fire TV Sticks auch online im Web surfen. #Amazon stellt hierfür den hauseigenen Browser #Silk oder #Firefox aus dem Hause #Mozilla zur verfügbar. Schaut hierzu bitte in den Einstellungen nach, ob es ein Fire OS Update gibt. Beide Browser sind mit der regulären Fernbedienung bedienbar. Damit das alles reibungslos klappt, können beide Apps auch mittels Sprachsteuerung bedient werden – natürlich nur für die Webadresse. Aber auch die Fernbedienung wurde für links speziell optimiert.

firefox fire tv

Oben seht ihr Firefox für den Fire TV und unterhalb befindet sich der eigens programmierte Browser Silk. Dieser ist ebenfalls von nun an für Fire TV u. FireOS Geräte.

fire tw silk

Nutzt ihr die neueste #FireOS Version bereits auf eurer Box oder eurem Stick? Falls ja, wie fühlt sich das Surfen ohne Tastatur an? Diskutiert mit uns unterhalb in unserem #Disqus Feed. Wir freuen uns auf eine rege Diskussion. Eventuell werden wir unseren Fire TV Stick erneut anwerfen und mal testen, wie sich das Browsen mit der kleinen Fernbedienung anfühlt. Wir geben euch natürlich hierüber Bescheid.


Quelle:

ComputerBase

Amazon

Bildquelle (Artikel- + Beitragsbild)

Amazon

VentureBeat

https://technichub.de/wp-content/uploads/2017/12/venturebeat.jpghttps://technichub.de/wp-content/uploads/2017/12/venturebeat-640x480.jpgChristianAllgemeinSoftwareTechnikAmazon,Browser,Fire OS,Fire TV,Fire TV Box,Firefox,Silk,streaming,TechnikEs ist soweit. Von nun an können Besitzer einer Fire TV Box oder eines Fire TV Sticks auch online im Web surfen. #Amazon stellt hierfür den hauseigenen Browser #Silk oder #Firefox aus dem Hause #Mozilla zur verfügbar. Schaut hierzu bitte in den Einstellungen nach, ob es ein Fire OS...Eine Seite für Technikbegeisterte