Ein Backup zur Sicherheit

Danach ließen wir es uns natürlich auch nicht nehmen, eine weitere Funktion der Software zu testen. Und zwar wollten wir direkt ein Backup erstellen. Schließlich sind Backups in der heutigen Zeit das A und O in der Computerwelt. Glaubt uns, es schadet nicht!

Wir haben also jene Funktion angeklickt, unsere neue Festplatte C ausgewählt und als Ziel einen Ordner auf einem externen Laufwerk erstellt. Das Backup lief ohne Probleme durch und wurde erstellt. Das Backup hat ebenfalls rund 40 Minuten benötigt. Anschließend haben wir das Backup auch noch überprüft, wir wollten schließlich keinen Datenverlust.

Die Überprüfung dagegen hat sehr lange gedauert. Mit rund 1,5 Stunden ist das ein sehr langwieriger Prozess. Warum wissen wir auch nicht, doch auch diese Zeit geht vorbei. Was uns gut an dieser Funktion gefällt ist, dass Ihr hier den Zeitraum und die automatischen Backups einstellen könnt. Quasi eine Time Machine am Windows PC. Sehr schön und gerade für Gelegenheitsnutzer eine tolle Sache. Wir empfehlen die Funktion aber nur auf internen Laufwerken, externe müssen hierfür stets eingeschaltet werden.

EaseUS Todo Backup Home 11.5

6.7

Installation / Design

8.6/10

Funktionen insgesamt

8.2/10

Klonen der Festplatte (getestet)

4.2/10

Backup erstellen (getestet)

8.2/10

Handling & Hinweise

4.2/10
https://technichub.de/wp-content/uploads/2018/11/interface-1024x639.jpghttps://technichub.de/wp-content/uploads/2018/11/interface-640x480.jpgChristianAllgemeinAppsSoftwareBackup,cloning,EaseUs,EaseUS Todo Backup Home 11.5,Klonen,Platte klonen,Review,Test,Todo Backup Home,Windows,Windows 10Eine Seite für Technikbegeisterte