Was war das für ein Start der diesjährigen E3 (2019). Klar – einiges wussten wir bereits durch diverse Gerüchte, doch nun gibt es die Bestätigung. Microsoft äußerte sich erstmals offiziell zu diversen Spezifikationen der künftigen Xbox (Project Scarlett).

Folgende Dinge soll Microsofts neueste Konsole bieten

  • Schnelle Ladezeiten bzw. gar keine mehr
  • Eine integrierte SSD (Reduzierung der Ladezeiten um den Faktor 40)
  • 4x mehr Leistung als die Xbox One X
  • Modifizierte CPU / GPU / GDDR 6 Speicher für mehr Leistung
  • Bis zu 120 FPS in Spielen
  • 8K sollen möglich sein

Das klingt nach einem ziemlichen Biest, doch natürlich warten wir von Technichub immer ab, bis es weitere Details und die ersten richtigen Videos / Previews gibt. Erscheinen soll die Xbox (Project Scarlett) übrigens „Holiday 2020“. Für uns heißt das: Weihnachten 2020.


Quelle:

Bild- (Vorschau- Artikelbild) und Artikelquelle:

Microsoft E3 2019 Konferenz

https://technichub.de/wp-content/uploads/2019/06/xboxe3-1024x379.jpghttps://technichub.de/wp-content/uploads/2019/06/xboxe3-640x480.jpgChristianAllgemeinBrandheiße Gaming NewsTechnikE3,E3 2019,Neue Konsolengeneration,Project,Scarlett,Xbox One X,Xbox Project Scarlett,Xbox Scarlett,Xbox TwoWas war das für ein Start der diesjährigen E3 (2019). Klar – einiges wussten wir bereits durch diverse Gerüchte, doch nun gibt es die Bestätigung. Microsoft äußerte sich erstmals offiziell zu diversen Spezifikationen der künftigen Xbox (Project Scarlett). Folgende Dinge soll Microsofts neueste Konsole bieten Schnelle Ladezeiten bzw. gar keine...Eine Seite für Technikbegeisterte