Lange hat es gedauert doch nun geschieht das, womit alle gerechnet haben. Neben In-App Käufen auf dem Smartphone, gibt es künftig auch bei #Alexa von #Amazon sogenannte In-Skill Käufe. Doch keine Sorge, ihr müsst sie nicht erwerben, sofern ihr diese nicht wollt.

Auf der AWS-re:Invent Konferenz wurde von Amazon bekannt gegeben, dass es künftig auch In-Skills zu erwerben gibt. In-Skills sind das Gleiche wie In App Käufe bei Smartphones oder am Handy. Sozusagen Levelerweiterungen, Werbung entfernen oder andere Features. Ihr macht einfach gesagt aus eurem gewünschten Skill, einen Pro Sill, der sämtliche Funktionen bietet.

Es gibt bereits Apps, die In-Skill Käufe möglich machen. Hierzu gehören unter anderem: Teen Jeopardy und Sports Jeopardy. Es gibt jedoch weitere.

Und so erkennt ihr Skills mit In-Skill Käufen:

In App Skills.JPG

Amazon ermöglicht es Entwicklern zudem, selbstständig zu entscheiden, welche Form der Bezahlung gewählt werden soll. Es wird einmalige Beiträge geben, aber auch Abo-Modelle für In-Skills. Zusätzlich bietet #Amazon den Kunden Amazon Pay als Zusatz an. Ebenfalls wurde bekannt gegeben, dass es auch möglich sein wird, In-Skills nur für Prime Mitglieder verfügbar zu machen.

Was haltet ihr davon? Seid ihr auch etwas beunruhigt und seht bereits vor euren Augen Chaos und diverse Probleme so wie wir, oder ist es euch egal? Lasst es uns wissen.

Einerseits finden wir die Idee gut, schließlich sollen Entwickler auch etwas für ihre Arbeit bekommen, doch leider rechnen wir eher mit tausenden Müll Skills die nur Geld wollen. Android und iOS Apps haben genau das in der Vergangenheit gezeigt. Warum sollte es nun hier ausgerechnet anders sein?


Quelle:

Computerbase

Bildquelle:

Screenshot Amazon

https://technichub.de/wp-content/uploads/2017/11/skills-1024x576.jpghttps://technichub.de/wp-content/uploads/2017/11/skills-640x480.jpgChristianAllgemeinSmart Homealexa,Amazon,echo dot,Gadget,In Skill,Skills,smart homeLange hat es gedauert doch nun geschieht das, womit alle gerechnet haben. Neben In-App Käufen auf dem Smartphone, gibt es künftig auch bei #Alexa von #Amazon sogenannte In-Skill Käufe. Doch keine Sorge, ihr müsst sie nicht erwerben, sofern ihr diese nicht wollt. Auf der AWS-re:Invent Konferenz wurde von Amazon bekannt...Eine Seite für Technikbegeisterte