Wargaming, der Entwickler von World of Tanks wird im neuen Jahr die finale Version 1.0 von World of Tanks #WOT veröffentlichen. Hierfür hat man sich etwas ganz besonderes ausgedacht. Und zwar schraubt man nochmals ordentlich am Unterbau. Nicht nur an der Performance, sondern im speziellen an der Grafik. Doch fangen wir bei 0 an. Bevor das große Release Update seinen Einstand feiert, wird es zuvor noch eine Version geben. Diese wird auf die Version 9.22 hören. Für den Sprung auf 1.0 hat sich Wargaming nochmals an alles gemacht und weitere 15 Terabyte erstellt. Diese 15 Terabyte sind reine Rohdaten.

Doch Grafik alleine enthält die finale Version natürlich nicht. Es wird zusätzlich auch neue sowjetische Panzer geben und mehr. Eventuell habt ihr es bemerkt, in der Vergangenheit hat man sich bei Wargaming etwas mehr um das Thema Matchmaking gekümmert oder aber auch um leichtere Panzer. Logisch das man nun auch schwere Panzer überarbeitet und neue mit integriert. Alles andere ergäbe auch keinen Sinn unserer Meinung nach.

Aber auch vergrößerte Spielfelder im Sinne von mehreren Kilometern wird es geben und mehrere vermischte Texturen werden aufzufinden sein. Doch falls ihr euch nun fragt, warum es rund 3 Jahre bis hierhin gebraucht hat? Ganz einfach, die Jungs und Mädels von Wargaming entwickelten diese Engine von Haus auf alleine. Dies kostet natürlich nicht nur Geld, sondern kostet enorm viel Zeit. Hierfür verspricht man jedoch eine schonende Speicherauslastung. Sollte sich zwischenzeitlich etwas neues ergeben, informieren wir euch selbstverständlich darüber.


Quelle:

Golem

worldoftanks.eu

Bildquelle (Artikel- + Beitragsbilder)

Golem

http://technichub.de/wp-content/uploads/2017/12/wargaming-4-1024x640.jpghttp://technichub.de/wp-content/uploads/2017/12/wargaming-4-640x480.jpgChristianBrandheiße Gaming NewsPCVideospiele2018,Computerspiel,Deutsch,Englisch,English,Final Release,German,PC Game,PC Spiel,Update,Wargaming,World of Tanks,WOTWargaming, der Entwickler von World of Tanks wird im neuen Jahr die finale Version 1.0 von World of Tanks #WOT veröffentlichen. Hierfür hat man sich etwas ganz besonderes ausgedacht. Und zwar schraubt man nochmals ordentlich am Unterbau. Nicht nur an der Performance, sondern im speziellen an der Grafik. Doch...Eine Seite für Technikbegeisterte