Quelle: http://www.pinknews.co.uk/images/2017/12/instagram-tamekabutt-650×808.jpg

Manchmal gibt es das Schicksaal eben doch. Zumindest in diesem Fall ist es mehr als offensichtlich. Stellt euch vor, ihr spielt mit jemandem in einer Mannschaft und ihr beiden mögt euch wirklich und wollte den Rest des Lebens miteinander verbringen. Klingt komisch, kann aber passieren.

Denn genau das ist den beiden Profi Spielerinnen Kirsty Yallop und Tameka Butt aus Australien passiert. Das Ganze hat sich nur hingezogen, da ja bisher die Same-Sex Marriage in Australien nicht legal möglich war. Doch nun ist sie das und daher gibt es nun eine Verlobung der Extraklasse. Wie die beiden kürzlich auf Twitter und Instagram verkündeten, gibt es nun die Verlobung. Die beiden wirken mehr als nur glücklich auf den Bildern. Wir von #technichub wünschen den beiden viel Glück für die Zukunft. Möge es ein Leben lang halten J


Quelle:

SBS.com.au

Twitter User Tameka Butt

PinkNews

Bildquelle (Beitrags- + Artikelbild):

PinkNews

Eingebetteter Tweet:

Twitter User Tameka Butt

http://technichub.de/wp-content/uploads/2017/12/liebe.jpghttp://technichub.de/wp-content/uploads/2017/12/liebe-640x480.jpgChristianGleichberechtigungLGBTQ+NachrichtenAustralien,Equality,Fußball,Gleichberechtigung,LGBT,lgbt+,LGBTQ+,Liebe,Same-Sex Marriage,Sport,VelobungManchmal gibt es das Schicksaal eben doch. Zumindest in diesem Fall ist es mehr als offensichtlich. Stellt euch vor, ihr spielt mit jemandem in einer Mannschaft und ihr beiden mögt euch wirklich und wollte den Rest des Lebens miteinander verbringen. Klingt komisch, kann aber passieren. Denn genau das ist den...Eine Seite für Technikbegeisterte